Aus der Stille

Stephen Hawking

Im Jahre 1993 wurde ich beauftragt, über eine deutsche Ausgabe von Stephen Hawkings monumentalem Bestseller A Brief History of Time zu schreiben. Bei uns war der Autor damals noch recht wenig bekannt. Niemand hätte damit gerechnet, dass er noch ein Vierteljahrhundert zu leben habe – aber so geht’s eben mit Voraussagen und Erwartungen.
Hier jedenfalls meine damalige Rezension, ich glaube, sie eignet sich immer noch als Einführung – aber auch als Nachruf auf diesen herausragenden Forscher, diesen großen Geist:

Ein Homer für heute

Wenn ein Lehrer versucht…

… seinen Schülern den Atheismus anschaulich zu erklären, dann kann das dabei herauskommen:

Grüß Gott

Fidel Castro

„Muere Fidel Castro a los 90 años“, titelte die spanische Tageszeitung El País am 27. November 2016, wöhrend es sich der Daily Telegraph, das Kirchenblatt der britischen Konservativen, nicht verkneifen konnte, tags darauf zu verkünden: „Western leaders’ cowardly refusal to condemn Fidel Castro brings shame upon our democracies!“ Was mich dazu provozierte, ein paar meiner Erinnerungen niederzuschreiben:

La Revolución marcha bien

 Über Schule wird endlos geredet…

… aber herausschaun tut dabei verzweifelt wenig. Man weiß nichts Genaues, das dafür umso besser:

Das Elend mit der Schuldebatte

Im Alpenland…

… wär’s schon ein Wunder, wenn irgendwer wirklich scharf denken würd’:

Wunder und scharfes Denken

 Sollen Unternehmer regieren?

Die Frage wird heute meist mit einem selbstverständlichen Ja beantwortet. — Zu selbstverständlich? Ein paar grundsätzliche Gedanken:

Händler und Diebe

Grundlegende Unterscheidungen…

… könnten unser Denken klarer gestalten, und damit auch die öffentliche Debatte. Das gilt nicht zuletzt für die Trennung von Wirtschaftsform (dem Kapitalismus) und politischen Richtungen wie Liberalismus oder Sozialismus. — Ein nicht gehaltener Vortrag:

Kapitalismus – Liberalismus – Sozialismus

Scheinbar gibt’s ein ehernes Gesetz…

… für Schreibende deutscher Zunge, wonach es strikt verboten wäre, etwas einfach aus­zu­drücken, wenn es kompli­ziert auch geht:

Kleine Ästhetik des Nebulosen