Dieses und Jenes

Ein raues Leben

In den späteren Jahren seines Lebens zählte Alfons Petzold zu den bekannten Dichtern und Schriftstellern seiner Zeit. Zu seinem Bekannten­kreis zählten etwa Felix Braun, Franz Karl Ginzkey oder Stefan Zweig, und er stand in Verbindung mit literarischen Größen wie Gerhart Hauptmann, Rainer Maria Rilke oder Hugo von Hofmannsthal. Er wurde als Arbeiter­dichter geschätzt, und das in doppeltem Sinne: als Arbeiter, der sich zum Dichter entwickelt hatte, gleichzeitig aber auch als ein Dichter, der die Welt der Arbeiter beschrieb.

Mehr >>
Namma oder nieana

Wir waren soeben zusammen in eine Wohnung gezogen, vor langer, langer Zeit, und saßen mit einer gemeinsamen Freundin im Wohnzimmer. Ich kannte sie vom Studium, Laura hingegen schon länger, aus Schulzeiten in Innsbruck. Plötzlich klingelte das Telefon. Laura ging hinaus, hob ab, und begann zu reden. Unsere Freundin wurde still und stiller.
„Was redet die für Sprache?“, fragte sie mich schließlich.

Mehr >>
Oculi, da kommen sie

Waren die Menschen früher anders? Redeten sie anders? Die Frage stell’ ich mir, wenn ich an die stehenden Redensarten denke, mit denen mein Vater gewisse Tätigkeiten zu begleiten oder gewisse Situationen zu kommentieren pflegte.

Mehr >>
<< Zurück